Anmeldung / Registrierung
undefined Czech Republic expand_more
Kontakt
R5201/8R5201/8

CDX Spiralbohrer, kurz
Material ID: 5980549

Hochleistungs CDX Bohrer mit Zylinderschaft, Durchmesser 0.1252" (1/8) mit einer Gesamtlänge von 49mm und einer Schneidenlänge von 18mm gemäß DIN 6539 Standard mit 130° 4-Facettenspiralschliff, Vollhartmetall mit TiN Beschichtung für 2.5xD Bohrungen ohne Zentrierung in Stahl, Guss und Nichteisenmetalle

info Wenn Sie Preise oder Bestandsinformationen sehen wollen, melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
Für den Zugriff auf die Wunschliste anmelden
Produktmerkmal

Titannitridbeschichtung

Vollhartmetall

DIN 6539

2,5xD Nutzlänge/Durchmesser

Bohrerspitze 130°

Zylinderschaft

Ausführung mit Standardspiralnut

Rechtslauf/Rechts schneidend

h7 – Branchenstandard-Werkzeugtoleranzbereich (basierend auf Durchmesserbereich)

Produktdetails
BeschreibungWert
EAN Nummer7320760210666
Produktnummer (SAP)86019824
Bestellcode ZollR5201/8
ProduktreiheCDX
Bruttogewicht - Gramm4.59
Schneiddurchmesser - Zoll (DC)1/8
Schneiddurchmesser - Metrisch (DC)3.18 mm
Schneiddurchmesser - fraktional Zoll (DC)0.125 inch
Spannutlänge - Metrisch (LCF)18 mm
Gesamtlänge - Metrisch (OAL)49 mm
Spanndurchmesser - Metrisch (DCON MS)3.18 mm
Spannutlänge - fraktional Zoll (LCF)0.7087 inch
ISOR5201/8
Merkmale & Vorteile
  • Mikrokorncarbid bietet extreme Härte und Verschleißfestigkeit und erhöht die Standzeit bei der Bearbeitung schwieriger Materialien
  • Herkömmliche Spiralgeometrie für allgemeine Bohranwendungen
  • Die Titannitridbeschichtung erhöht die Oberflächenhärte und die Verschleißfestigkeit, um die Werkzeugstandzeit bei erhöhten Schnittdaten zu verbessern
Schnittbedingungen
Eignungvcf
P1.1 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt mit einer Härte von < 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
119 m/min 0.155 mm/rev
P1.2 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt und phosphorisiert mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
134 m/min 0.155 mm/rev
P1.3 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt/phosphorisiert und bleihaltig mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
138 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
P2.1 - Normaler kohlenstoffarmer Stahl mit < 0,25 % C mit einer Härte von < 180 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
102 m/min 0.155 mm/rev
P2.2 - Normaler Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt < 0,55% C mit einer Härte von < 240 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
90 m/min 0.155 mm/rev
P2.3 - Normaler Kohlenstoffstahl mit > 0,55 % C, mit einer Härte von < 300 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
80 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
P3.1 - Legierter Stahl mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
81 m/min 0.155 mm/rev
P3.2 - Legierter Stahl mit einer Härte von 180 - 260HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
65 m/min 0.155 mm/rev
P3.3 - Legierter Stahl mit einer Härte von 260 - 360HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
55 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
P4.1 - Werkzeugstahl mit einer Härte von < 26HRC
help_outline
Vorrangige Anwendung
48 m/min 0.155 mm/rev
P4.2 - Werkzeugstahl mit einer Härte von 26 - 39RC
help_outline
Vorrangige Anwendung
41 m/min 0.155 mm/rev
P4.3 - Werkzeugstahl mit einer Härte von 39 - 45HRC
help_outline
Vorrangige Anwendung
34 m/min 0.134 mm/rev
Eignungvcf
M1.1 - Edelstahl, ferritisch mit einer Härte von < 160HB
help_outline
Mögliche Anwendung
69 m/min 0.134 mm/rev
M1.2 - Edelstahl, ferritisch mit einer Härte von 160 - 220HB
help_outline
Mögliche Anwendung
58 m/min 0.134 mm/rev
Eignungvcf
M2.1 - Edelstahl, martensitisch mit einer Härte von < 200HB
help_outline
Mögliche Anwendung
61 m/min 0.134 mm/rev
M2.2 - Edelstahl, martensitisch mit einer Härte von 200 - 280HB
help_outline
Mögliche Anwendung
50 m/min 0.134 mm/rev
Eignungvcf
K1.1 - Grauguss, ferritisch oder ferritisch-perlitisch mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
90 m/min 0.187 mm/rev
K1.2 - Grauguss, ferritisch-perlitisch oder perlitisch mit einer Härte von 180 - 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
67 m/min 0.187 mm/rev
K1.3 - Grauguss, perlitisch mit einer Härte von 240 - 280HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
50 m/min 0.187 mm/rev
Eignungvcf
K2.1 - Temperguss, ferritisch mit einer Härte von < 160HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
80 m/min 0.155 mm/rev
K2.2 - Temperguss, ferritisch oder perlitisch mit einer Härte von 160 - 200HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
65 m/min 0.155 mm/rev
K2.3 - Temperguss, perlitisch mit einer Härte von 200 - 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
52 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
K3.1 - Duktiles (sphäriodisches) Eisen, ferritisch mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
71 m/min 0.155 mm/rev
K3.2 - Duktiles (sphäroidisches) Eisen, ferritisch oder perlitisch mit einer Härte von 180 - 220HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
54 m/min 0.155 mm/rev
K3.3 - Duktiles (sphäriodisches) Eisen, perlitisch mit einer Härte von 220 - 260HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
44 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
K4.1 - Austenitisches Gusseisen mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
66 m/min 0.155 mm/rev
K4.2 - Austenitisches Gusseisen mit einer Härte von 180 - 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
49 m/min 0.155 mm/rev
K4.3 - Austemperiertes Sphäroguss mit einer Härte von 240 - 280HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
36 m/min 0.155 mm/rev
K4.4 - Austemperiertes Sphäroguss mit einer Härte von 280 - 320HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
31 m/min 0.155 mm/rev
K4.5 - Austemperiertes Sphäroguss mit einer Härte von 320 - 360HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
26 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
K5.1 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
74 m/min 0.155 mm/rev
K5.2 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von 180 - 220HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
56 m/min 0.155 mm/rev
K5.3 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von 220 - 260HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
43 m/min 0.155 mm/rev
Eignungvcf
N1.1 - Reinaluminium und Aluminiumknetlegierungen mit einer Härte von < 60HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
225 m/min 0.264 mm/rev
N1.2 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 60 - 100HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
169 m/min 0.264 mm/rev
N1.3 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 100 - 150HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
113 m/min 0.264 mm/rev
Eignungvcf
N2.1 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von < 75HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
231 m/min 0.187 mm/rev
N2.2 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 75 - 90HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
208 m/min 0.187 mm/rev
N2.3 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 90 < 140HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
150 m/min 0.187 mm/rev
Eignungvcf
N4.1 - Thermoplastische Polymere
help_outline
Vorrangige Anwendung
75 m/min 0.264 mm/rev
N4.2 - Duroplastische Polymere
help_outline
Vorrangige Anwendung
115 m/min 0.103 mm/rev
Eignungvcf
S1.1 - Titan oder Titanlegierungen mit einer Härte von <200HB
help_outline
Mögliche Anwendung
60 m/min 0.134 mm/rev
S1.2 - Titanlegierungen, mit einer Härte von 200 - 280HB
help_outline
Mögliche Anwendung
45 m/min 0.103 mm/rev
S1.3 - Titanlegierungen, Härte 280 - 360HB
help_outline
Mögliche Anwendung
35 m/min 0.072 mm/rev
Eignungvcf
H1.1 - Hartguss mit einer Härte von <440HB
help_outline
Mögliche Anwendung
65 m/min 0.072 mm/rev
Eignungvcf
H2.1 - Gehärtetes Gusseisen mit einer Härte <55HRC
help_outline
Mögliche Anwendung
38 m/min 0.072 mm/rev
H2.2 - Gehärtetes Gusseisen mit einer Härte >55HRC
help_outline
Mögliche Anwendung
36 m/min 0.042 mm/rev
Eignungvcf
H3.1 - Gehärteter Stahl mit einer Härte von <51HRC
help_outline
Mögliche Anwendung
43 m/min 0.072 mm/rev
H3.2 - Gehärteter Stahl mit einer Härte von 51 - 55HRC
help_outline
Mögliche Anwendung
35 m/min 0.072 mm/rev
Downloads
R5201-8_5980549_3D.stp