Anmeldung / Registrierung
undefined Czech Republic expand_more
Kontakt
B4811.50B4811.50

NC- 1/100 Reibahle für Hochgenauigkeitsfutter
Material ID: 5987494

Centesimal Reibahle mit stark ungleichgeteilte leichte Linksspiralisierung und einem Zylinderschaft, Durchmesser 1.50mm mit einer Gesamtlänge von 50mm, einer Schneidenlänge von 9mm und 22mm Arbeitstiefe mit Halsfreischliff, gemäß DIN 8093 Standard mit einer Durchmessertoleranz von 0/+0.004mm zum produzieren von Passungen in der Durchmessertoleranz 1.5JS8 oder 1.5JS9, VHM Kopf mit unbeschichtet zum bearbeiten von freie Bearbeitung, einfachem Kohlenstoffstahl, Stahllegierungen und Werkzeugstahl Stahl, Grau, formbaren, dehnbaren und verdichteter Graphit Gusseisen, bearbeitetes und gegossenes Aluminium und Kupfer und Kupferlegierungen

info Wenn Sie Preise oder Bestandsinformationen sehen wollen, melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
Für den Zugriff auf die Wunschliste anmelden
Produktmerkmal

Unbeschichtet

Vollhartmetall

DIN 8093 – Reibahlen mit Zylinderschaft

Rechtslauf/Rechts schneidend

DIN 6535 HA Zylindrischer Schaft

DIN Form B – Spiralnut ≤ Ø3,5mm

Hochpräzisions-Bohrungstoleranzbereich (basierend auf Durchmesserbereich)

Produktdetails
BeschreibungWert
EAN Nummer7320760421642
Produktnummer (SAP)86013090
Bestellcode ZollB4811.50
Bruttogewicht - Gramm13.1
Schneiddurchmesser - Metrisch (DC)1.5 mm
Gesamtlänge - Metrisch (OAL)50 mm
Spannutlänge - Metrisch (LCF)9 mm
Grundkörperlänge - Metrisch (LB)22 mm
Schneidenanzahl3
Spanndurchmesser - Metrisch (DCON MS)3 mm
ISOB4811.50
Schnittbedingungen
Eignungvcf
P1.1 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt mit einer Härte von < 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
23 m/min 0.055 mm/rev
P1.2 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt und phosphorisiert mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
26 m/min 0.055 mm/rev
P1.3 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt/phosphorisiert und bleihaltig mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
27 m/min 0.055 mm/rev
Eignungvcf
P2.1 - Normaler kohlenstoffarmer Stahl mit < 0,25 % C mit einer Härte von < 180 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
20 m/min 0.055 mm/rev
P2.2 - Normaler Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt < 0,55% C mit einer Härte von < 240 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
18 m/min 0.055 mm/rev
P2.3 - Normaler Kohlenstoffstahl mit > 0,55 % C, mit einer Härte von < 300 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
16 m/min 0.065 mm/rev
Eignungvcf
P3.1 - Legierter Stahl mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
16 m/min 0.055 mm/rev
P3.2 - Legierter Stahl mit einer Härte von 180 - 260HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
13 m/min 0.055 mm/rev
P3.3 - Legierter Stahl mit einer Härte von 260 - 360HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
11 m/min 0.065 mm/rev
Eignungvcf
P4.1 - Werkzeugstahl mit einer Härte von < 26HRC
help_outline
Vorrangige Anwendung
10 m/min 0.055 mm/rev
P4.2 - Werkzeugstahl mit einer Härte von 26 - 39RC
help_outline
Vorrangige Anwendung
8 m/min 0.065 mm/rev
P4.3 - Werkzeugstahl mit einer Härte von 39 - 45HRC
help_outline
Vorrangige Anwendung
7 m/min 0.065 mm/rev
Eignungvcf
M1.1 - Edelstahl, ferritisch mit einer Härte von < 160HB
help_outline
Mögliche Anwendung
10 m/min 0.065 mm/rev
M1.2 - Edelstahl, ferritisch mit einer Härte von 160 - 220HB
help_outline
Mögliche Anwendung
8 m/min 0.065 mm/rev
Eignungvcf
M2.1 - Edelstahl, martensitisch mit einer Härte von < 200HB
help_outline
Mögliche Anwendung
9 m/min 0.065 mm/rev
M2.2 - Edelstahl, martensitisch mit einer Härte von 200 - 280HB
help_outline
Mögliche Anwendung
7 m/min 0.065 mm/rev
M2.3 - Edelstahl, martensitisch mit einer Härte von 280 - 380HB
help_outline
Mögliche Anwendung
6 m/min 0.055 mm/rev
Eignungvcf
K1.1 - Grauguss, ferritisch oder ferritisch-perlitisch mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
20 m/min 0.08 mm/rev
K1.2 - Grauguss, ferritisch-perlitisch oder perlitisch mit einer Härte von 180 - 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
15 m/min 0.08 mm/rev
K1.3 - Grauguss, perlitisch mit einer Härte von 240 - 280HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
11 m/min 0.08 mm/rev
Eignungvcf
K2.1 - Temperguss, ferritisch mit einer Härte von < 160HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
21 m/min 0.08 mm/rev
K2.2 - Temperguss, ferritisch oder perlitisch mit einer Härte von 160 - 200HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
17 m/min 0.08 mm/rev
K2.3 - Temperguss, perlitisch mit einer Härte von 200 - 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
14 m/min 0.08 mm/rev
Eignungvcf
K3.1 - Duktiles (sphäriodisches) Eisen, ferritisch mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
18 m/min 0.08 mm/rev
K3.2 - Duktiles (sphäroidisches) Eisen, ferritisch oder perlitisch mit einer Härte von 180 - 220HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
14 m/min 0.08 mm/rev
K3.3 - Duktiles (sphäriodisches) Eisen, perlitisch mit einer Härte von 220 - 260HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
11 m/min 0.08 mm/rev
Eignungvcf
K5.1 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
19 m/min 0.08 mm/rev
K5.2 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von 180 - 220HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
15 m/min 0.08 mm/rev
K5.3 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von 220 - 260HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
11 m/min 0.08 mm/rev
Eignungvcf
N1.1 - Reinaluminium und Aluminiumknetlegierungen mit einer Härte von < 60HB
help_outline
Mögliche Anwendung
60 m/min 0.08 mm/rev
N1.2 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 60 - 100HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
45 m/min 0.08 mm/rev
N1.3 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 100 - 150HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
30 m/min 0.08 mm/rev
Eignungvcf
N2.1 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von < 75HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
38 m/min 0.08 mm/rev
N2.2 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 75 - 90HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
35 m/min 0.08 mm/rev
N2.3 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 90 < 140HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
25 m/min 0.08 mm/rev
Eignungvcf
N3.1 - Automatenwerkstoffe aus Kupferlegierungen mit hervorragenden Bearbeitungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
64 m/min 0.1 mm/rev
N3.2 - Kurzspanende Kupferlegierungen mit guten bis mittleren Zerspanungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
38 m/min 0.1 mm/rev
N3.3 - Elektrolytkupfer und langspanende Kupferlegierungen mit mittleren bis schlechten Zerspanungseigenschaften
help_outline
Mögliche Anwendung
19 m/min 0.1 mm/rev
Eignungvcf
N4.1 - Thermoplastische Polymere
help_outline
Mögliche Anwendung
35 m/min 0.065 mm/rev
N4.2 - Duroplastische Polymere
help_outline
Mögliche Anwendung
30 m/min 0.065 mm/rev