Anmeldung / Registrierung
undefined Czech Republic expand_more
Kontakt
S65412.0S65412.0

Schruppfräser
Material ID: 8030309

Kurzer Schruppschaftfräser mit 3 Schneiden, Durchmesser 12mm mit 26mm Schneidlänge, 100mm Gesamtlänge, 60mm Halsfreischliff und 0.12mm Eckenradius, gemaß DORMER Standard mit 12mm Zylinderschaft, VHM mit unbeschichtet, 40° Helix und 15° Spanwinkel zum Schulterfräsen, Nutfräsen und helikalen Fräsen in Nichteisenmetalle

info Wenn Sie Preise oder Bestandsinformationen sehen wollen, melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
Für den Zugriff auf die Wunschliste anmelden
Produktmerkmal

Unbeschichtet

Vollhartmetall

NE-Metalle, Fräser mit Spanbrecher und asymmetrischem Rundprofil (grobe Teilung)

Schnittlänge, kurz

40° Spiralwinkel (Nut)

DIN 6535 HA Zylindrischer Schaft

h9 – Branchenstandard-Werkzeugtoleranz-bereich (basierend auf Durchmesserbereich)

Radial, Diagonal, Axial

Dormer-Normen

Anzahl der Schneiden = 3 (Zähne) (Differentialsteigung)

Produktbetrieb

Flaches Eckfräsen - Vorrangige Anwendung

Tiefes Eckfräsen - Mögliche Anwendung

Tauchfräsen - Mögliche Anwendung

Flaches Nutfräsen - Vorrangige Anwendung

Tiefes Nutfräsen - Mögliche Anwendung

Rampen - Mögliche Anwendung

Schraubenlinieninterpolation - Vorrangige Anwendung

Trochoidalfräsen - Vorrangige Anwendung

Produktdetails
BeschreibungWert
EAN Nummer7320760950319
Produktnummer (SAP)86038249
Bestellcode ZollS65412.0
Bruttogewicht - Gramm144.2
Schneiddurchmesser - Metrisch (DC)12 mm
Eckenradius - Metrisch (RE)0.12 mm
Spanndurchmesser - Metrisch (DCON MS)12 mm
Maximale Schnitttiefe - Metrisch (APMX)26 mm
Gesamtlänge - Metrisch (OAL)100 mm
Schneidenanzahl3
Einsatzlänge - Metrisch (LU)60 mm
Halsdurchmesser - Metrisch (DN)11 mm
Radialer Spanwinkel (GAMF)15
Mit HalsJa
ISOS65412.0
Merkmale & Vorteile
  • Mikrokorncarbid bietet extreme Härte und Verschleißfestigkeit und erhöht die Standzeit bei der Bearbeitung schwieriger Materialien
  • Geeignet für die Präzisions- und Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Aluminiumteilen bei der Flugzeugzellenfertigung, in der Automobilbranche und beim Werkzeug- und Formenbau, insbesondere bei der Prototypenentwicklung
  • Dreischneidige Ausführung für eine gleichmäßige Schneidwirkung und verringerte Belastung der Spindel
  • Differentialteilung zur Verringerung von Vibrationen und Maximierung der Produktivität und der Werkzeugstandzeit
  • Alle Geometrien speziell entworfen für hohe Leistungen und hochwertige Oberflächengüten in Aluminium und Aluminiumlegierungen.
  • Geschliffener Hals, um beim Eckfräsen Wandkontakt zu vermeiden
  • NRA-Profil zum Zerteilen von Spänen in handhabbare Größen, um die Spindellast zu verringern und die Metallabtragsraten zu erhöhen
Schnittbedingungen
Eignungvcf
N1.1 - Reinaluminium und Aluminiumknetlegierungen mit einer Härte von < 60HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
709 m/min
N1.2 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 60 - 100HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
533 m/min
N1.3 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 100 - 150HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
357 m/min
Eignungvcf
N2.1 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von < 75HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
357 m/min
N2.2 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 75 - 90HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
320 m/min
N2.3 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 90 < 140HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
229 m/min
Eignungvcf
N3.1 - Automatenwerkstoffe aus Kupferlegierungen mit hervorragenden Bearbeitungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
373 m/min
N3.2 - Kurzspanende Kupferlegierungen mit guten bis mittleren Zerspanungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
219 m/min
N3.3 - Elektrolytkupfer und langspanende Kupferlegierungen mit mittleren bis schlechten Zerspanungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
112 m/min
Eignungvcf
N4.1 - Thermoplastische Polymere
help_outline
Vorrangige Anwendung
373 m/min
N4.2 - Duroplastische Polymere
help_outline
Vorrangige Anwendung
144 m/min
Downloads
S65412_0_8030309_2D.dxf
S65412_0_8030309_3D.stp