Anmeldung / Registrierung
undefined Czech Republic expand_more
Kontakt
E513M14X1.25NO1E513M14X1.25NO1

Gerade genuteter HSS Handgewindebohrer, Metrisch Fein, ISO Standard
Material ID: 5976755

Gerade genuteter Hand-Gewindebohrer NO1 mit 6-8xP Gewindeanschnitt, ISO-Metrisches Feingewinde M14 mit 1.25 mm Steigung und 6H Toleranzklasse, Abmessungen nach ISO 529 Standard mit 11.2mm Schaft und 9.0mm Vierkantantrieb, HSS mit blanker Oberfläche 1.5xD Durchgangs- und Sacklochgewinde in Baustahl und Kohlenstoffstahl und Kupfer oder Kupferlegierungen

info Wenn Sie Preise oder Bestandsinformationen sehen wollen, melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.
Für den Zugriff auf die Wunschliste anmelden
Produktmerkmal

Unbeschichtet

Gewindeform, Metrisches Feingewinde

ISO 529 – Gewindebohrer

DIN-Toleranzbereich für Gewindeflankendurchmesser (hoher Basisflankendurchmesser)

Durchgangsloch oder Grundloch

1,5xD Nutzlänge/Durchmesser

Schnellarbeitsstahl

Geometrie mit geraden Nuten

Rechtslauf/Rechts schneidend

Produktdetails
BeschreibungWert
Bestellcode ISOE513M14X1.25NO1
Produktnummer (SAP)86016564
EAN Nummer7320760156827
Bestellcode ZollE513M14X1.25NO1
Gewindegröße (TDZ)14
Gewindesteigung - Metrisch (TP)1.25 mm
Gesamtlänge - Metrisch (OAL)95 mm
Gesamtlänge - fraktional Zoll (OAL)3.7402 inch
Gewindelänge - Metrisch (THL)24 mm
Gewindelänge - fraktional Zoll (THL)0.9449 inch
Spanndurchmesser - fraktional Zoll (DCON MS)0.4409 inch
Spanndurchmesser - Metrisch (DCON MS)11.2 mm
Schneidenanzahl4
Spannbreite - fraktional Zoll (WSC)0.3543 inch
Spannbreite - Metrisch (WSC)9 mm
Einspannlänge - fraktional Zoll (LCS)0.4724 inch
Einspannlänge - Metrisch (LSC)12 mm
Ausgangsdurchmesser - fraktional Zoll (PHD)0.5039 inch
Ausgangsdurchmesser - Metrisch (PHD)12.8 mm
Bruttogewicht - Gramm71
ISOE513M14X1.25NO1
Schnittbedingungen
Eignungvcf
P1.1 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt mit einer Härte von < 240HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
7 m/min
P1.2 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt und phosphorisiert mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
7 m/min
P1.3 - Automatenstahl/Kohlenstoffstahl geschwefelt/phosphorisiert und bleihaltig mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
8 m/min
Eignungvcf
P2.1 - Normaler kohlenstoffarmer Stahl mit < 0,25 % C mit einer Härte von < 180 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
6 m/min
P2.2 - Normaler Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt < 0,55% C mit einer Härte von < 240 HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
5 m/min
P2.3 - Normaler Kohlenstoffstahl mit > 0,55 % C, mit einer Härte von < 300 HB
help_outline
Mögliche Anwendung
4 m/min
Eignungvcf
P3.1 - Legierter Stahl mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Vorrangige Anwendung
4 m/min
P3.2 - Legierter Stahl mit einer Härte von 180 - 260HB
help_outline
Mögliche Anwendung
4 m/min
Eignungvcf
P4.1 - Werkzeugstahl mit einer Härte von < 26HRC
help_outline
Mögliche Anwendung
3 m/min
Eignungvcf
K1.1 - Grauguss, ferritisch oder ferritisch-perlitisch mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Mögliche Anwendung
12 m/min
K1.2 - Grauguss, ferritisch-perlitisch oder perlitisch mit einer Härte von 180 - 240HB
help_outline
Mögliche Anwendung
9 m/min
K1.3 - Grauguss, perlitisch mit einer Härte von 240 - 280HB
help_outline
Mögliche Anwendung
7 m/min
Eignungvcf
K2.1 - Temperguss, ferritisch mit einer Härte von < 160HB
help_outline
Mögliche Anwendung
12 m/min
K2.2 - Temperguss, ferritisch oder perlitisch mit einer Härte von 160 - 200HB
help_outline
Mögliche Anwendung
10 m/min
Eignungvcf
K3.1 - Duktiles (sphäriodisches) Eisen, ferritisch mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Mögliche Anwendung
11 m/min
K3.2 - Duktiles (sphäroidisches) Eisen, ferritisch oder perlitisch mit einer Härte von 180 - 220HB
help_outline
Mögliche Anwendung
8 m/min
Eignungvcf
K4.1 - Austenitisches Gusseisen mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Mögliche Anwendung
10 m/min
K4.2 - Austenitisches Gusseisen mit einer Härte von 180 - 240HB
help_outline
Mögliche Anwendung
8 m/min
Eignungvcf
K5.1 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von < 180HB
help_outline
Mögliche Anwendung
11 m/min
K5.2 - Vermiculargraphitguss mit einer Härte von 180 - 220HB
help_outline
Mögliche Anwendung
9 m/min
Eignungvcf
N1.3 - Aluminium-Knetlegierungen mit einer Härte von 100 - 150HB
help_outline
Mögliche Anwendung
8 m/min
Eignungvcf
N2.1 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von < 75HB
help_outline
Mögliche Anwendung
11 m/min
N2.2 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 75 - 90HB
help_outline
Mögliche Anwendung
10 m/min
N2.3 - Aluminiumgusslegierungen mit einer Härte von 90 < 140HB
help_outline
Mögliche Anwendung
7 m/min
Eignungvcf
N3.1 - Automatenwerkstoffe aus Kupferlegierungen mit hervorragenden Bearbeitungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
17 m/min
N3.2 - Kurzspanende Kupferlegierungen mit guten bis mittleren Zerspanungseigenschaften
help_outline
Vorrangige Anwendung
10 m/min
N3.3 - Elektrolytkupfer und langspanende Kupferlegierungen mit mittleren bis schlechten Zerspanungseigenschaften
help_outline
Mögliche Anwendung
5 m/min
Eignungvcf
N4.2 - Duroplastische Polymere
help_outline
Mögliche Anwendung
5 m/min
N4.3 - Verstärkte Polymere oder Verbundwerkstoffe
help_outline
Mögliche Anwendung
3 m/min